Systhane 20 EW 1 Liter Dow

84,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
004591-00-1000
EAN:
3362130078722
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:
18
Grundpreis:
84,95 EUR pro Liter
Gewicht in KG:
1,400
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Die Abgabe dieses Produktes erfolgt nur gegen Vorlage eines Sachkundenachweises und Kopie des Personalausweis. Bei der Eingabe der Lieferadresse haben Sie die Möglichkeit den Inhaber der Sachkunde, die Nummer der Sachkundekarte anzugeben. Eine Kopie der Sachkunde und des Personalausweises können Sie uns online bzw. per Fax oder Email senden.

Handelsbezeichnung:   Systhane 20 EW
Zulassungsnummer: 024591-00
Zulassungsinhaber: Dow AgroSciences GmbH
Zulassungsende:  31.12.22
Wirkungsbereich:  Fungizid
Wirkstoff: 200 g/l Myclobutanil
Kennzeichnung nach GefStoffV: H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
H361d Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen
EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
Gefahrenpiktogramme (GHS) Umwelt:
 

Sicherheitsdatenblatt: Systhane 20 EW 5 Liter Dow
Produktbeschreibung bei der BfL: Systhane 20 EW 5 Liter Dow
 

Produktname:
Systhane 20 EW 1 Liter

Anwendungsbeschreibung: 
Systhane 20 EW 1 Liter Dow Fungizid zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten im Obst-, Hopfen - und Weinbau sowie an Zierpflanzen.

Anwendungsempfehlung:
Systhane 20 EW ist ein organisches, teilsystemisch wirkendes Fungizid aus der Wirkstoffgruppe der Triazole mit vorbeugender (protektiver) und heilender (kurativer) Wirkung gegen Schorf an Kernobst, Echten Mehltau an Apfel, Monilia-Spitzendürre an Sauer- und Süßkirsche und Echten Mehltau an Erdbeeren im Freiland sowie gegen Echten Mehltau an Hopfen und Weinreben und Weißen Chrysanthemenrost.
Systhane 20 EW kann im Spritz- und Sprühverfahren ausgebracht werden und schützt die Pflanze nach Aufnahme in das Blatt (ca. 1 Stunde) gegen vorhandene und beginnende Neuinfektionen. Systhane 20 EW besitzt eine hohe Wirkungssicherheit durch seine hervorragende kurative und gute protektive Wirkungsweise.
Schorf am Kernobst, Echter Mehltau am Apfel,  Monilinia laxa an Sauerkirsche, Süßkirsche, Echter Mehltau an Erdbeere, Echter Mehltau(Sphaerotheca macularis) am Hopfen, Echter Mehltau (Uncinula necator) an der Weinrebe.

Aufwandmenge und Dosierung:
Schorf/Kernobst:
0,125 l/ha und je 1 m Kronenhöhe Bei Infektionsgefahr bzw. ab Warndiensthinweis bzw. nach Schorfwarngerät. Erste Behandlung ab Austrieb. Vorblütebehandlungen alle 7 - 10 Tage, Nachblütebehandlungen alle 10 - 14 Tage.

Monilinia Spitzendürre/Kirschen:
0,225 l/ha und je 1 m Kronenhöhe Ab Blühbeginn, Mitte der Blüte und Ende der Blüte.

Pflaumenrost:
0,225 l/ha und je 1 m Kronenhöhe

Bei Befalls beginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome.

Echter Mehltau/Erdbeeren:
0.5 l/ha Bei Befalls beginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome. Maximal 6 Anwendungen

Echter Mehltau/Hopfen:  
0,03 % = 30 ml/100 l Wasser in 1000 bis 5000 l Wasser

Echter Mehltau/Weinreben:
0,015 % = 15 ml bei 100 l Wasser

Weißer Chrysanthemenrost:       
0,45 l/ha bis 50 cm, 0,6 l/ha bei 50 bis 125 cm Pflanzengröße

Pilzliche Blattfleckenerreger/ Zierpflanzen:     
Pflanzengröße bis 50 cm: 0,3 l/ha, Pflanzengröße 50 bis 125 cm: 0,6 l/ha

Rostpilze/Zierpflanzen:   
Pflanzengröße bis 50 cm: 0,3 l/ha, Pflanzengröße 50 bis 125 cm:0,6 l/ha

Wirkstoff:
200 g/l Myclobutanil

Angaben laut Chemikalien Verbots Verordnung ausführliche Details siehe Produktbeschreibung Herstellerlink

Xn (Gesundheitsschädlich)
N (Umweltgefährlich)
R-63 Kann das Kind im Mutterleib möglicherweise schädigen

Bestellungen werden generell nur berücksichtigt, wenn der Kunde Wiederverkäufer, berufsmäßiger Verwender oder eine öffentliche Forschungs-, Untersuchungs- oder Lehranstalt ist. D. h., wir geben keine giftigen und sehr giftigen Chemikalien  auch keine brandfördernden (O), hochentzündlichen (F+) Chemikalien oder Chemikalien mit den R-Sätzen R40, R62, R63 oder R68 an private Kunden ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die entsprechende Legitimation abfragen (siehe Beiblatt Kundendaten).


Genehmigungen nach § 18 a Abs. 1 PflSchG sind zu beachten siehe Produktbeschreibung Hersteller


Gebrauchsanleitung - Produktbeschreibung - Pflanzenschutzgesetz

Eine wichtige Information für Sie!
Trotz sorgfältigster Arbeit unserer Mitarbeiter sind gelegentliche Abweichungen in der Produktbeschreibung bzw. Artikelbeschreibung nicht auszuschließen. Um Schäden zu vermeiden ist in jedem Fall die aktuelle Produktbeschreibung oder Gebrauchsanweisung, die jedem ausgelieferten Artikel beigefügt ist, für die Anwendung ausschließlich bindend. Die in unserem Online Shop veröffentlichten Beschreibungen haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und 100%iger Aktualität. Sie dienen lediglich der Kurzinformation für Sie als Kunden.
Entsprechend dem Pflanzenschutzgesetz darf dieses Mittel nur nach der Gebrauchsanweisung eingesetzt bzw. angewendet werden.

Achtung der Gesetzgeber verpflichtet uns auf das Folgende hinzuweisen:
Dieses Mittel ist nicht für den Haus- und Kleingartenbereich zugelassen!


Es darf nur von Personen mit Pflanzenschutzsachkunde erworben werden (einschlägige Berufsausbildung als Gärtner oder Landwirt, Pflanzenschutzsachkundeprüfung).
Seit dem 01.08.2003 gilt ein Verbot von Glyphosat haltigen Pflanzenschutzmitteln auf Flächen, bei denen die Gefahr des Abschwemmens besteht. Diese Pflanzenschutzmittel dürfen darüber hinaus nur mit vorgelegter schriftlicher Genehmigung nach § 6 Abs. 3 PflSchG erworben werden, wenn deren Anwendung auf Nichtkulturland (Abstellflächen, Hofflächen, Befestigte Wege und Plätze usw.) vorgesehen ist. Das bedeutet: Ein Einsatz wird von Ihnen nur auf Kulturflächen durchgeführt! Falls Sie andere Flächen behandeln wollen, brauchen Sie vor Erwerb dieses Produktes eine Genehmigung.


Sie bestätigen uns durch Ihren Kauf nachfolgende Grundsätze zu erfüllen:
1. Sie haben oder verfügen über die notwendige Sachkunde.
2. Der Einsatz ist nur auf Kulturflächen vorgesehen und wird nur auf diesen ausgeführt (Sie können uns auch eine Behördliche Genehmigung zusenden.)
3. Sie die Pflanzenschutzmittel ausschließlich nach der entsprechenden Gebrauchsanweisung ausbringen. Sie über gute fachliche Praxis verfügen.
4. Sie die erforderlichen Voraussetzungen nach § 10 des Pflanzenschutzgesetzes erfüllen.
Darüber hinaus gilt für sämtliche Pflanzenschutzmittel, dass sie ohne Ausnahmegenehmigung nach § 6 Abs. 3 PflSchG ausschließlich nur auf gärtnerisch, landwirtschaftlich oder forstwirtschaftlich genutzten Flächen und nicht auf Nichtkulturflächen (z.B. Abstellflächen, Hofflächen, Befestigte Wege und Plätze usw.) und auch nicht unmittelbar an Gewässern  angewandt werden dürfen (§6 Absatz 2 PflSchG).


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
Roundup UltraMax 1 Liter

Roundup UltraMax 1 Liter

Roundup UltraMax von Monsanto ist ein nichtselektiver Unkrautvernichter ...


Roundup UltraMax 5 Liter

Roundup UltraMax 5 Liter

Roundup UltraMax von Monsanto ist ein nichtselektiver Unkrautvernichter ...


Banvel 480 S Unkrautvernichter für Unkraut im Rasen

Banvel 480 S 1 Liter (480 g/l Dicamba)

BANVEL M in Kurzform ist ein wuchsstoffhaltiger Unkrautvernichter (Herbi...


Glyphosat 360 Referenzmittel Durano* 1 Liter

Glyphosat 360 RM Glyfos TF Classic 1 Liter

Unkrautvernichter zur Unkrautvernichtung, nichtselektives Unkrautvernich...


14,95 EUR
Grundpreis: 14,95 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Glyphosat 360 Referenzmittel Durano* 20 Liter

Glyphosat 360 TF RM Glyfos TF Classic 20 Liter

Unkrautvernichter zur Unkrautvernichtung, nichtselektives Unkrautvernich...


89,95 EUR
Grundpreis: 4,50 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Glyphosat 360 Referenzmittel Durano* 5 Liter

Glyphosat 360 TF RM Durano* 5 Liter

Unkrautvernichter zur Unkrautvernichtung, nichtselektives Unkrautvernich...


34,95 EUR
Grundpreis: 6,99 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: