VOROX Unkrautfrei Direkt 250 ml Compo

17,49 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
005079-63-250
EAN:
4008398976552
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:
0
Grundpreis:
69,96 EUR pro Liter
Gewicht in KG:
1,000
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
Handelsbezeichnung:   VOROX Unkrautfrei Direkt 250 ml Compo
Zulassungsnummer: 005079-63
Zulassungsinhaber: Syngenta Agro GmbH
Zulassungsende:  31.12.26
Wirkungsbereich:  Herbizid
Wirkstoff: 360 g/l Glyphosat (435 g/l Ammonium-Salz)
Kennzeichnung nach GefStoffV: H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Gefahrenpiktogramme (GHS) Umwelt:


Ausführliche Produktbeschreibung und Sicherheitsdatenblatt siehe Hersteller link
Informationen zum Produkt bei der BfL

Produktname:
VOROX Unkrautfrei Direkt 250 ml

Anwendungsbeschreibung:
systemisches Herbizid, flüssig gegen Gräser, Wurzel- und Samenunkräuter auch Giersch

 

Anwendungsempfehlung:
Die Anwendung kann vom Frühjahr bis Herbst erfolgen, wenn die zu bekämpfende Pflanzen genug aufnahmefähige Blattmasse gebildet haben. Für eine optimale Wirkung sollten die Temperaturen bei der Behandlung zwischen 15° C und 25° C liegen. Die Pflanzen welken, werden gelb und vertrocknen später. Bei kühler oder extrem trockener Witterung kann sich die Wirkung verzögern. Die behandelte Fläche ist erst nach deutlichem Wirkungserfolg weiter zu bearbeiten. Das Produkt besitzt keine Bodenwirkung, so dass der Nachbau von Zierpflanzen, Gehölzen oder Rasen bereits nach 2 Tagen möglich ist. Anwendung gegen Giersch: Eine sichtbare Wirkung tritt nach etwa 7-10 Tagen ein. Damit sich der Wirkstoff gut in den Wurzelausläufern verteilen kann, sollte der Umbruch der Fläche erst nach dem vollkommenen Verbräunen der oberirdischen Pflanzenteile (ca. 3-4 Wochen nach der Behandlung) erfolgen. Sollte der Giersch an einigen Stellen wieder austreiben, so ist eine Behandlung im gleichen oder folgenden Jahr empfehlenswert.

Vorsicht! Bei der Anwendung dürfen angrenzende Pflanzen nicht durch die Spritzbrühe getroffen werden. Es besteht Abschwemmungsgefahr auf Rasenflächen, die an Wege angrenzen.

Nach Gebrauch Spritze oder Gießkanne gründlich mit heißer Sodalösung, Aktivkohle oder Waschmitteln reinigen und mehrfach mit Wasser ausspülen.

Verträglichkeit:
Vorsicht bei benachbart wachsenden Kulturpflanzen, da bei versehentlicher Benetzung Schäden möglich sind.

Gut bekämpfbar: Giersch, Ackerfuchsschwanz, Ausfallgetreide, Binsen, Borstenhirse- Arten, Fingerhirse-Arten, Flug-Hafer, Glanzgras, Hühnerhirse, Knaulgras, Mäusegerster, Gemeine Quecke, Rasenschmiele, Rispengras, Wilder Rot-Hafer, Rotschwingel, Saat- Hafer, Schilfrohr, Trespe-Arten, Weidelgras-Arten, Gemeiner Windhalm, Rauhaariger Amarant, Ampfer-Arten, Gemeiner Beifuß, Kanadisches Berufkraut, Einjähriges Bingelkraut, Birke, Große Brennnessel, Brombeere (Nichtkulturland), Ehrenpreis-Arten, Gemeiner Erdrauch, Esche Gewöhnliche Gänsedistel, Weißer Gänsefuß, Ginster, Hahnenfuß, Kriechender Hederich, Hirtentäschelkraut, Hohlzahn-Arten, Holunder, Huflattich, Kamille- Arten, Klatsch-Mohn, Kletten-Labkraut, Knöterich-Arten, Kornblume, Acker-Kratzdistel, Gemeines Kreuzkraut, Jakobs-Kreuzkraut, Löwenzahn, Malve-Arten, Gemeine Melde, Wilde Möhre, Schwarzer Nachtschatten, Ölrettich, Pfeilkresse, Phacelia, Platterbse, Gelber Portulak, Ausfall-Raps, Sauerklee, Gemeine Schafgarbe, Acker-Senf, Gemeiner Stechapfel, Acker-Stiefmütterchen, Taubnessel-Arten, Vergissmeinnicht, Acker-Vogel-Sternmiere, Weide, Weinbergslauch, Schmalblättrige Wicke, Sonnen-Wolfsmilch, Saat-Wucherblume, Behaarter Zweizahn

Aufwandmenge und Dosierung:
Von der Zulassungsbehörde festgesetzte Anwendungsgebiete:

  • Ein- und zweikeimblättrige Unkräuter Zwischen Ziergehölzen und Zierpflanzen
  • Ein- und zweikeimblättrige Unkräuter Unter Kernobst
  • Ein- und zweikeimblättrige Unkräuter Vor Rasenneuanlage
  • Ein- und zweikeimblättrige Unkräuter Auf Wegen- und Plätzen mit Holzgewächsen (Nichtkulturland)

Zierpflanzen 5 ml in 200 bis 300 ml Wasser auf 10 m2 spritzen. 1 Anwendung.
Unter Kernobst ab 3. Standjahr 5 ml in 200 bis 400 ml Wasser auf 10 m2 spritzen 1 Anwendung im Frühsommer und Sommer.
Rasenneuanlage Rasenerneuerung vor der Saat (Zier- und Sportrasen) Nicht zur Unkrautbekämpfung im Rasen verwenden! 5 ml in 200 bis 300 ml Wasser auf 10 m2 spritzen 1 Anwendung.
Wege und Plätze mit Holzgewächsen (Nichtkulturland). 5 ml in 1l Wasser auf 10 m2 spritzen 1 Anwendung Spritzschirm verwenden.
Ziergehölze 5 ml in 200 bis 400 ml Wasser auf 10m2 im Frühjahr und im Sommer spritzen.

Wirkstoff:
360 g/l Glyphosat

Anwendung im Haus - und Kleingartenbereich zulässig!

Gebrauchsanleitung - Produktbeschreibung - Pflanzenschutzgesetz

Eine wichtige Information für Sie!

Trotz sorgfältigster Arbeit unserer Mitarbeiter sind gelegentliche Abweichungen in der Produktbeschreibung bzw. Artikelbeschreibung nicht auszuschließen. Um Schäden zu vermeiden ist in jedem Fall die aktuelle Produktbeschreibung oder Gebrauchsanweisung, die jedem ausgelieferten Artikel beigefügt ist, für die Anwendung ausschließlich bindend. Die in unserem Online Shop veröffentlichten Beschreibungen haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und 100%iger Aktualität. Sie dienen lediglich der Kurzinformation für Sie als Kunden.
Entsprechend dem Pflanzenschutzgesetz darf dieses Mittel nur nach der Gebrauchsanweisung eingesetzt bzw. angewendet werden.

Seit dem 01.08.2003 gilt ein Verbot von Glyphosat haltigen Pflanzenschutzmitteln auf Flächen, bei denen die Gefahr des Abschwemmens besteht. Diese Pflanzenschutzmittel dürfen darüber hinaus nur mit vorgelegter schriftlicher Genehmigung nach § 6 Abs. 3 PflSchG erworben werden, wenn deren Anwendung auf Nichtkulturland (Abstellflächen, Hofflächen, Befestigte Wege und Plätze usw.) vorgesehen ist. Das bedeutet: Ein Einsatz wird von Ihnen nur auf Kulturflächen durchgeführt! Falls Sie andere Flächen behandeln wollen, brauchen Sie vor Erwerb dieses Produktes eine Genehmigung.

Darüber hinaus gilt für sämtliche Pflanzenschutzmittel, dass sie ohne Ausnahmegenehmigung nach § 6 Abs. 3 PflSchG ausschließlich nur auf gärtnerisch, landwirtschaftlich oder forstwirtschaftlich genutzten Flächen und nicht auf Nichtkulturflächen (z.B. Abstellflächen, Hofflächen, Befestigte Wege und Plätze usw.) und auch nicht unmittelbar an Gewässern  angewandt werden dürfen (§6 Absatz 2 PflSchG).


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
Roundup UltraMax 1 Liter

Roundup UltraMax 1 Liter

Roundup UltraMax von Monsanto ist ein nichtselektiver Unkrautvernichter ...


Banvel 480 S Unkrautvernichter für Unkraut im Rasen

Banvel 480 S 1 Liter (480 g/l Dicamba)

BANVEL M in Kurzform ist ein wuchsstoffhaltiger Unkrautvernichter (Herbi...


Glyphosat 360 Referenzmittel Durano* 250 ml

Glyphosat 360 Unkrautvernichter 250 ml

Unkrautvernichter zur Unkrautvernichtung, nichtselektives Unkrautvernich...


ab 12,95 EUR
Grundpreis: 51,80 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Glyphosat 360 Referenzmittel Durano* 1 Liter

Glyphosat 360 RM Glyfos TF Classic 1 Liter

Unkrautvernichter zur Unkrautvernichtung, nichtselektives Unkrautvernich...


14,95 EUR
Grundpreis: 14,95 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Glyphosat 450 RM Roundup UltraMax* 1 Liter

Glyphosat 450 RM Roundup UltraMax* 1 Liter

ist ein nichtselektiver Unkrautvernichter (Totalherbizid) mit systemisch...


Realchemie 2,4-D & MCPA Mecoprop-P & Dicamba RM Dicotex 1 Liter

Realchemie 2,4-D & MCPA Mecoprop-P & Dicamba 1 Liter

wuchsstoffhaltiger Rasen-Unkrautvernichter wirkt zuverlässig gegen Probl...


21,95 EUR
Grundpreis: 21,95 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: