Selontra effiziente Schädlingsbekämpfung gegen Mäuse und Ratten

Rattengift MäusegiftIn vielen privaten und gewerblichen Bereichen kommt es durchaus vor, dass Mäuse oder Ratten ihr Unwesen treiben. Während daheim die Tiere eher einen Unterschlupf suchen, verursachen diese in Gewerbebetrieben oder gar in der Landwirtschaft für arge Futterschäden. Sehr häufig sind beispielsweise Bäckereien von Mäusen betroffen, die ausreichend Nahrung in den Lagerräumen und Backstuben finden. Es ist schon recht ekelig und auch für Menschen gesundheitsgefährdend, wenn Lebensmittel mit Mäusekot in Kontakt kommen. Noch schlimmer wird es durch einen möglichen Rattenbefall.

Weiterlesen

Ihh! Bettwanzen im Haus bekämpfen

Bettwanzen bekämpfenBettwanzen bei uns? Ihr Haushalt ist sauber. Sie legen Wert auf Hygiene. Trotzdem entdecken Sie eines Tages Reihen von runden Rötungen auf der Haut, die mehr oder weniger jucken. Gestern gab es die noch nicht. Da muss etwas Sie in der Nacht gebissen haben. Im Schlafzimmer riecht es eklig und auf der hellen Bettwäsche finden rotbraune Punkte. Kein Zweifel, bei Ihnen haben sich Bettwanzen breit gemacht. Weiterlesen

Aco.mat PY 150 Trockennebelautomat – Schluss mit Krabbeltieren und Fluginsekten

Aco.mat PY 150 Raumvernebler - NebelautomatenOb Ameisen, Schaben, Milben, Fliegen oder Silberfischchen, all dieses Getier möchte niemand gern im eigenen Zuhause haben. Zudem vermehren sich diese Insekten auch noch in Windeseile. Geht es um stechende Insekten wie Mücken oder gar Wanzen, dann muss unbedingt etwas unternommen werden. Eine Möglichkeit ist der Anruf bei einer Schädlingsbekämpfung. Die andere Möglichkeit ist, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Hausmittel versagen allerdings oder wirken nur geringfügig. Weiterlesen

Mit Düngerstreuer, Streuwagen oder Handstreuer den Rasen düngen im Herbst

Streuwagen, Handstreuer und Düngerstreuer in einemEin schöner, gepflegter Rasen ist das Aushängeschild des Gartens. Der Rasen braucht Pflege. Im Frühjahr wird vertikutiert, von Frühling bis Herbst je nach Trockenheit gewässert. Im Herbst kommt das Düngen an die Reihe. Eine weitere vorzügliche Wachstumshilfe für Ihren Rasen ist Sand. Der Sand stabilisiert den Boden, lockert und belüftet den verdichteten, strapazierten Boden. Außerdem gleicht er Unebenheiten von häufiger Nutzung aus. Am besten können Sie den Rasen mit einem Düngerwagen oder mit einem Handstreuer besanden.

Weiterlesen