Chlortoluron ist ein Herbizid gegen verschiedene Unkräuter

Chlortoluron ist ein Herbizid  gegen verschiedene UnkräuterChlortoluron wird in Winterweichweizen und Wintergerste gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter verwendet. Das Herbizid wird somit im Ackerbau langfristig gegen diese Unkräuter eingesetzt. Die Anwendung von Chlortoluron als Herbizid findet bereits im Frühjahr statt. Dabei wird das Mittel spritzend aufgetragen, um eine möglichst große Fläche der Pflanzen zu erreichen. Hierbei kommen 3l/ha auf 200-400 l Wasser/ha zum Einsatz.
 
 „Chlortoluron“ von Yikrazuul - Eigenes Werk.
Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.

Zeige als: Galerie Liste
pro Seite: 9 | 18 | 27 | 45 | 81

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Produkten)

Herbizid für Getreide mit dem Wi...

Lentipur 700 10 Liter (Chlortoluron 700 g/l)

Herbizid für Getreide mit dem Wirkstoff Chlortoluron.
95,20 EUR
Grundpreis: 9,52 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Chlortoluron darf nur unter strengen Auflagen eingesetzt werden

Damit das Pflanzenschutzmittel Chlortoluron eingesetzt werden darf, muss sich der Anwender an verschiedene Auflagen halten. SO sind der Mindestabstand zu bestimmten Flächen und ob das Mittel vor Ort eingesetzt werden darf vorab beim zuständigem Amt zu erfragen. Damit sollen Schäden für die unmittelbare Tier- und Pflanzenwelt vermieden werden. Ebenfalls ist beim Einsatz des Mittels Vorsicht geboten und die angegeben Dosierungen sind strengstens einzuhalten. Pflanzenschutzmittel sollten generell, so auch Chlortoluron, außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Sollte es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zu Augenkontakt mit dem Mittel kommen, sollte unverzüglich ärztliche Hilfe hinzu gezogen werden, um schlimmere Verletzungen zu vermeiden.

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Produkten)