Glyfos Dakar 10 kg Stähler

129,71 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
005937-00-10000
EAN:
4012879055643
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:
50
Grundpreis:
12,97 EUR pro Kilogramm
Gewicht in KG:
12,000
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Die Abgabe dieses Produktes erfolgt nur gegen Vorlage eines Sachkundenachweises und Kopie des Personalausweis. Bei der Eingabe der Lieferadresse haben Sie die Möglichkeit den Inhaber der Sachkunde, die Nummer der Sachkundekarte anzugeben. Eine Kopie der Sachkunde und des Personalausweises können Sie uns online bzw. per Fax oder Email senden.

Handelsbezeichnung:   Glyfos Dakar
Zulassungsnummer: 005937-00
Zulassungsinhaber: Cheminova A/S
Zulassungsende:  31.12.20
Wirkungsbereich:  Herbizid
Wirkstoff: Glyphosat 
Kennzeichnung nach GefStoffV: H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. 
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen
H335 Kann die Atemwege reizen
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen
Gefahrenpiktogramme (GHS) Umwelt:
 

Nicht-selektives Herbizid zur Anwendung auf Acker- und Grünland, auf Stilllegungsflächen, im Forst, Obst- und Weinbau, auf Wegen und Plätzen mit Holzgewächsen, auf Gleisanlagen und im Zierpflanzenbau.

"Dieses Produkt ist für die Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich nicht zugelassen!"

Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten.

Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle.

Link BVL Datenblatt PSM Auflagen und Hinweis Übersicht Glyfos Dakar

Link BVL Anwendungsliste Glyfos Dakar

Ausführliche Produktbeschreibung und Sicherheitsdatenblatt siehe Hersteller

Anwendungsbeschreibung Glyfos Dakar

Nicht-selektives Herbizid zur Anwendung auf Acker- und Grünland, auf Stilllegungsflächen, im Forst, Obst- und Weinbau, auf Wegen und Plätzen mit Holzgewächsen, auf Gleisanlagen und im Zierpflanzenbau.

Anwendungsempfehlung:
Nicht-selektives Herbizid zur Anwendung auf Acker- und Grünland, auf Stilllegungsflächen, im Forst, Obst- und Weinbau, auf Wegen und Plätzen mit Holzgewächsen, auf Gleisanlagen und im Zierpflanzenbau.

Wirkungsspektrum:
Sehr gut bis gut bekämpfbar:

Ungräser: Ackerfuchsschwanz, Ausfallgetreide, Binsen, Bluthirse, Borstenhirse, Fingerhirse, Flughafer, Glanzgras, Hühnerhirse, Knaulgras, Quecke, Rasenschmiele, Rispengras, Rothafer, Rotschwingel, Saathafer, Schilfrohr, Trespe, Weidelgras, Windhalm

Unkräuter: Ackerkratzdistel, Ackersenf, Amarant, Ampfer, Beifuß, Berufkraut, Bingelkraut, Birke, Brennnessel/Große, Brombeere (Nichtkulturland), Ehrenpreis, Erdrauch, Esche, Flohknöterich Gänsedistel, Gänsefuß, Ginster, Hahnenfuß, Hederich, Hirtentäschelkraut, Hohlzahn, Holunder, Huflattich, Kamille, Klatschmohn, Klettenlabkraut, Kornblume, Kreuzkraut, Landwasserknöterich, Löwenzahn, Malve, Melde, Möhre, Nachtschatten, Ölrettich, Pfeilkresse, Phacelia, Platterbse, Portulak, Raps, Saatwucherblume, Sauerklee, Schafgarbe, Stechapfel, Stiefmütterchen, Taubnessel, Vergissmeinnicht, Vogelknöterich, Vogelmiere, Weide, Weinbergslauch, Wicke, Windenknöterich, Wolfsmilch, Wucherblume, Zweizahn

Weniger gut bekämpfbar:

Ackerwinde, Kleine Brennnessel, Giersch, Rotklee, Weidenröschen-Arten, Zaunwinde

Nicht ausreichend bekämpfbar:

Weißer Mauerpfeffer, Salbeigamander, Ackerschachtelhalm, Sumpfschachtelhalm

Pflanzenverträglichkeit von Glyfos Dakar wirkt nicht selektiv und schädigt bei direktem Kontakt mit grünen Pflanzenteilen die Kulturpflanze.

Aufwandmenge und Dosierung:

Hinweis zur Volumendosierung:

1 kg Glyfos Dakar entsprechen etwa 1,58 l Volumen

Empfohlene Wasseraufwandmenge
Weinbau, Zierpflanzenbau, Obstbau              200 bis 400 l/ha
Gleisanlagen                                                        500 bis 1000 l/ha
Forst, Nichtkulturland, Ackerbau, Grünland  200 bis 400 l/ha

Ackerbaukulturen

Gegen Gemeine Quecke ________________________________________________ 2,65 kg/ha

spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser zur Stoppelbehandlung, Anwendungszeitpunkt: Herbst, nach der Ernte.

 

Ackerbaukulturen (ausg. Winterraps)

Gegen Einkeimblättrige Unkräuter und Zweikeimblättrige Unkräuter ________________ 1,6 kg/ha

spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser, Anwendungszeitpunkt: Bis BBCH 03 (Ende der Samenquellung, bzw. Ende der Keimruhe), vor dem Auflaufen, bis 5 Tage nach der Saat.

 

Getreide (Gerste, Hafer, Roggen, Triticale, Weizen)

Gegen Einkeimblättrige Unkräuter und Zweikeimblättrige Unkräuter _______________ 2,65 kg/ha spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser zur Ernteerleichterung, ausgenommen zur Saatguterzeugung und zu Brauzwecken, Anwendungszeitpunkt: Ab BBCH 89 zur Spätbehandlung.

 

Stilllegungsflächen

Gegen Einkeimblättrige Unkräuter und Zweikeimblättrige Unkräuter _______________ 2,65 kg/ha spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser zur Rekultivierung, Anwendungszeitpunkt: Vor der Bodenbearbeitung, vor der Saat von Folgekulturen.

 

Nadelholz, Laubholz

Gegen Einkeimblättrige Unkräuter und Zweikeimblättrige Unkräuter, Holzgewächse _____ 1,6 kg/ha spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser als Zwischenreihenbehandlung mit Abschirmung auf Jungwuchsflächen, Anwendungszeitpunkt: Mai bis Juni und ab einer Unkrauthöhe von mindestens 15 cm.

 

Weiden und Wiesen

Gegen Gemeine Quecke, Einkeimblättrige Unkräuter und Zweikeimblättrige Unkräuter

und Ampfer arten ______________________________________________________ 2,12 kg/ha spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser zur Grünlanderneuerung mit nachfolgendem Umbruch, Anwendungszeitpunkt: Vor der Saat, während der Vegetationsperiode.

 

Obstbau

Kernobst

Gegen Einkeimblättrige Unkräuter und Zweikeimblättrige Unkräuter _______________ 2,65 kg/ha spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser, Anwendungszeitpunkt: Frühjahr oder Sommer, ab Pflanzjahr.

 

Weinbau

Weinrebe

Gegen Einkeimblättrige Unkräuter und Zweikeimblättrige Unkräuter

(ausg. Acker-Winde) ___________________________________________________ 2,65 kg/ha spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser im Splittingverfahren zur Nutzung als Tafel- und Keltertraube, Anwendungszeitpunkt: Frühjahr und Sommer, ab 4. Standjahr.

 

Zierpflanzenbau

Baumschulgehölzpflanzen

Gegen Einkeimblättrige Unkräuter und Zweikeimblättrige Unkräuter _______________ 2,65 kg/ha spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser mit Abschirmung, Anwendungszeitpunkt: Ab Pflanzjahr, während der Vegetationsperiode.

 

Rasen

Gegen Einkeimblättrige Unkräuter und Zweikeimblättrige Unkräuter ________________ 2,1 kg/ha spritzen in 200 - 400 l/ha Wasser mit nachfolgendem Umbruch in Zier-und Sportrasen, Anwendungszeitpunkt: Während der Vegetationsperiode, vor der Saat.

Wirkstoff:
Herbizid, wasserlösliches Granulat
Wirkstoff: 680 g/kg Glyphosat


Angaben laut Chemikalien Verbots Verordnung ausführliche Details siehe Produktbeschreibung Herstellerlink

Xn (Gesundheitsschädlich)
 

Gebrauchsanleitung - Produktbeschreibung - Pflanzenschutzgesetz

Eine wichtige Information für Sie!

Trotz sorgfältigster Arbeit unserer Mitarbeiter sind gelegentliche Abweichungen in der Produktbeschreibung bzw. Artikelbeschreibung nicht auszuschließen. Um Schäden zu vermeiden ist in jedem Fall die aktuelle Produktbeschreibung oder Gebrauchsanweisung, die jedem ausgelieferten Artikel beigefügt ist, für die Anwendung ausschließlich bindend. Die in unserem Online Shop veröffentlichten Beschreibungen haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und 100%iger Aktualität. Sie dienen lediglich der Kurzinformation für Sie als Kunden.
Entsprechend dem Pflanzenschutzgesetz darf dieses Mittel nur nach der Gebrauchsanweisung eingesetzt bzw. angewendet werden.

Achtung der Gesetzgeber verpflichtet uns auf das Folgende hinzuweisen:
Dieses Mittel ist nicht für den Haus- und Kleingartenbereich zugelassen!

Es darf nur von Personen mit Pflanzenschutzsachkunde erworben werden (einschlägige Berufsausbildung als Gärtner oder Landwirt, Pflanzenschutzsachkundeprüfung).

Seit dem 01.08.2003 gilt ein Verbot von Glyphosat haltigen Pflanzenschutzmitteln auf Flächen, bei denen die Gefahr des Abschwemmens besteht. Diese Pflanzenschutzmittel dürfen darüber hinaus nur mit vorgelegter schriftlicher Genehmigung nach § 6 Abs. 3 PflSchG erworben werden, wenn deren Anwendung auf Nichtkulturland (Abstellflächen, Hofflächen, Befestigte Wege und Plätze usw.) vorgesehen ist. Das bedeutet: Ein Einsatz wird von Ihnen nur auf Kulturflächen durchgeführt! Falls Sie andere Flächen behandeln wollen, brauchen Sie vor Erwerb dieses Produktes eine Genehmigung.

Sie bestätigen uns durch Ihren Kauf nachfolgende Grundsätze zu erfüllen:

1. Sie haben oder verfügen über die notwendige Sachkunde.
2. Der Einsatz ist nur auf Kulturflächen vorgesehen und wird nur auf diesen ausgeführt (Sie können uns auch eine Behördliche Genehmigung zusenden.)
3. Sie die Pflanzenschutzmittel ausschließlich nach der entsprechenden Gebrauchsanweisung ausbringen. Sie über gute fachliche Praxis verfügen.
4. Sie die erforderlichen Voraussetzungen nach § 10 des Pflanzenschutzgesetzes erfüllen.

Darüber hinaus gilt für sämtliche Pflanzenschutzmittel, dass sie ohne Ausnahmegenehmigung nach § 6 Abs. 3 PflSchG ausschließlich nur auf gärtnerisch, landwirtschaftlich oder forstwirtschaftlich genutzten Flächen und nicht auf Nichtkulturflächen (z.B. Abstellflächen, Hofflächen, Befestigte Wege und Plätze usw.) und auch nicht unmittelbar an Gewässern  angewandt werden dürfen (§6 Absatz 2 PflSchG).


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
Banvel 480 S Unkrautvernichter für Unkraut im Rasen

Banvel 480 S 1 Liter (480 g/l Dicamba)

BANVEL M in Kurzform ist ein wuchsstoffhaltiger Unkrautvernichter (Herbi...


Banvel oder Banvel M 10 Liter Unkrautvernichter gegen Unkraut im

Banvel M 10 Liter (340 g/l MCPA - 30 g/l Dicamba)

BANVEL M ist ein wuchsstoffhaltiger Unkrautvernichter im Rasen.


Realchemie 2,4-D & MCPA Mecoprop-P & Dicamba RM Dicotex 1 Liter

Realchemie 2,4-D & MCPA Mecoprop-P & Dicamba 1 Liter

wuchsstoffhaltiger Rasen-Unkrautvernichter wirkt zuverlässig gegen Probl...


21,95 EUR
Grundpreis: 21,95 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Racumin Schaum 500 ml Bayer bestellen und kaufen Rattenschaum

Racumin Schaum 500 ml Bayer Rattenschaum

Klebriger Haftschaum auch bei Köderscheue gegen Ratten und Wanderratten.


23,90 EUR
Grundpreis: 47,80 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Blaukorn classic  25 kg Compo Rasendünger

Blaukorn classic 25 kg Compo Expert Rasendünger

Blaukorn NPK-Dünger mit Magnesium und Schwefel 12+8+16(+3+10) mit Bor, E...


22,90 EUR
Grundpreis: 0,92 EUR pro Kilogramm
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Simplex 1 Liter Dow Selektives Herbizid auf Wiesen und Weiden

Simplex 1 Liter Dow (100 g/l Fluroxypyr + 30 g/l Aminopyralid)

Selektives Herbizid auf Wiesen und Weiden Ampfer, Distel, Löwenzahn und ...


64,90 EUR
Grundpreis: 64,90 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: