VOROX F 120 g

69,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
024895-60-120
EAN:
4014108420284
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:
23
Grundpreis:
582,92 EUR pro Kilogramm
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +

Die Abgabe dieses Produktes erfolgt nur gegen Vorlage eines Sachkundenachweises und Kopie des Personalausweis. Bei der Eingabe der Lieferadresse haben Sie die Möglichkeit den Inhaber der Sachkunde, die Nummer der Sachkundekarte anzugeben. Eine Kopie der Sachkunde und des Personalausweises können Sie uns online bzw. per Fax oder Email senden.

Handelsbezeichnung:   VOROX F
Zulassungsnummer: 024895-60
Zulassungsinhaber: Spiess Urania
Zulassungsende:  30.06.2018
Wirkungsbereich:  Herbizid
Wirkstoff: 500 g/kg Flumioxazin  
Kennzeichnung nach GefStoffV: H360D Kann das Kind im Mutterleib schädigen
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Gefahrenpiktogramme (GHS) Umwelt:
 

Kurzbeschreibung laut Hersteller:
VOROX F ist ein Herbizid. Dieses Spritzmittel wird gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter und Moose auf Wegen und Plätzen mit Holzgewächsen sowie in Ziergehölzen eingesetzt.

Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten. Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle.

Link BVL Datenblatt PSM Auflagen und Hinweis Übersicht VOROX F
Link BVL Anwendungsliste
Ausführliche Produktbeschreibung und Sicherheitsdatenblatt siehe Hersteller link 

Anwendungsempfehlung:
Vorox F sorgt für eine Hemmung des PPO Enzyms (Protoporphyrinogen-Oxidase). Was wiederum die Beeinträchtigung der Chlorophyllsynthese zur Folge hat. Dadurch werden die Zellmembranen zerstört und es kommt zu einem Absterben des pflanzlichen Gewebes. Die Aufnahme des Vorox F erfolgt sowohl über den Boden als auch über die Blätter. Bei keimenden Unkräutern führt die Bodenwirkung zu Nekrosen. Dadurch sterben die Keimlinge schon kurz nach dem Auflaufen ab. Werden bereits vorhandene Unkräuter mit Vorox F behandelt, wird dieses über die Blätter rasch aufgenommen und sorgt schon nach kurzer Zeit für Chlorosen, Welke und schlussendlich zu Nekrosen. Das Absterben des behandelten Unkrauts tritt in der Regel bereits nach 1 bis 3 Tagen ein. Die beste Wirkung des Vorox F konnte im Stadium BBCH 10 - 12 beobachtet werden. Außerdem sorgen ein feuchter Boden sowie helles Sonnenlicht für eine noch bessere Wirkung. Anwendung von Vorox F kann sowohl auf vermoosten Wegen als auch auf Plätzen mit Holgewächsen erfolgen. Der Hersteller empfiehlt eine Dosierung von 1,2 kg pro Hektar auf 200-400 Litern Wasser pro Hektar sowie maximal eine Anwendung pro Jahr bzw. Kultur. Im Falle von frühen Nachläufen bzw. auf frisch bearbeitetem Boden reicht in der Regel auch eine Menge von 300-600g pro Hektar.

Aufwandmenge und Dosierung:

  • Vorox F auf 200-400 Litern Wasser pro Hektar bei ein- und zweikeimblättrigen Unkräutern
  • 300-600 g pro Hektar auf frühem Nachlauf oder frisch bearbeitetem Boden
  • 1 Anwendung pro Jahr
  • 1 Anwendung pro Kultur
Vorox F ein Spritzmittel zur Bekämpfung von Unkräutern auf Wegen und Plätzen mit Holzgewächsen sowie in Ziergehölzen.

Wirkstoff:
500g Flumioxazin per kg (50 Gew.-%)
Wasserdispergierbares Granulat (WG)

Gefahrensymbol: T, N
Bienen: nicht bienengefährlich (B4)

Gebrauchsanleitung:
Der Einsatz von Vorox F sollte nach der vom Hersteller zur Verfügung gestellten Gebrauchs- und Anwendungsanleitung vorgenommen werden. Es empfiehlt sich die Anwendung mit Hilfe von Flachstrahldüsen, die das Vorox F mit geringem Druck auf die befallene Fläche verteilen. Spritzreste sollten keines Falls wiederverwendet werden. Für die Zubereitung der Spritzflüssigkeit stellt der Hersteller das Vorox F in wasserlöslichen Portionsbeuteln zu je 30 g zur Verfügung. Dadurch wird eine Staubentwicklung beim Vermengen der Spritzflüssigkeit vermieden. Die Portionsbeutel sollten immer erst direkt vor der Zubereitung der Spritzflüssigkeit aus ihrer Umverpackung genommen werden. Nähere Angaben sowie die detaillierte Anleitung zum Ansetzen der Spritzflüssigkeit entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanleitung des Herstellers. Eine Unverträglichkeit gegen das Vorox F kann nicht ausgeschlossen werden, weshalb direkter Hautkontakt dringend zu empfehlen ist. Das Risiko hierbei liegt voll und ganz beim Anwender. Auch die Reaktion der behandelnden Flächen kann nicht vorhergesagt oder vom Hersteller prognostiziert werden. Aus diesem Grund wird ein Vorversuch zur Abklärung der Verträglichkeit empfohlen.

Leere Verpackungen des Vorox F sind entsprechend über die örtlichen Sondermüllsammelstellen zu entsorgen.

Gebrauchsanleitung - Produktbeschreibung - Pflanzenschutzgesetz

Eine wichtige Information für Sie!

Trotz sorgfältigster Arbeit unserer Mitarbeiter sind gelegentliche Abweichungen in der Produktbeschreibung bzw. Artikelbeschreibung nicht auszuschließen. Um Schäden zu vermeiden ist in jedem Fall die aktuelle Produktbeschreibung oder Gebrauchsanweisung, die jedem ausgelieferten Artikel beigefügt ist, für die Anwendung ausschließlich bindend. Die in unserem Online Shop veröffentlichten Beschreibungen haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und 100%iger Aktualität. Sie dienen lediglich der Kurzinformation für Sie als Kunden.
Entsprechend dem Pflanzenschutzgesetz darf dieses Mittel nur nach der Gebrauchsanweisung eingesetzt bzw. angewendet werden.

Achtung der Gesetzgeber verpflichtet uns auf das Folgende hinzuweisen:
Dieses Mittel ist nicht für den Haus- und Kleingartenbereich zugelassen!

Es darf nur von Personen mit Pflanzenschutzsachkunde erworben werden (einschlägige Berufsausbildung als Gärtner oder Landwirt, Pflanzenschutzsachkundeprüfung).

Seit dem 01.08.2003 gilt ein Verbot von Glyphosat haltigen Pflanzenschutzmitteln auf Flächen, bei denen die Gefahr des Abschwemmens besteht. Diese Pflanzenschutzmittel dürfen darüber hinaus nur mit vorgelegter schriftlicher Genehmigung nach § 6 Abs. 3 PflSchG erworben werden, wenn deren Anwendung auf Nichtkulturland (Abstellflächen, Hofflächen, Befestigte Wege und Plätze usw.) vorgesehen ist. Das bedeutet: Ein Einsatz wird von Ihnen nur auf Kulturflächen durchgeführt! Falls Sie andere Flächen behandeln wollen, brauchen Sie vor Erwerb dieses Produktes eine Genehmigung.

Sie bestätigen uns durch Ihren Kauf nachfolgende Grundsätze zu erfüllen:

1. Sie haben oder verfügen über die notwendige Sachkunde.
2. Der Einsatz ist nur auf Kulturflächen vorgesehen und wird nur auf diesen ausgeführt (Sie können uns auch eine Behördliche Genehmigung zusenden.)
3. Sie die Pflanzenschutzmittel ausschließlich nach der entsprechenden Gebrauchsanweisung ausbringen. Sie über gute fachliche Praxis verfügen.
4. Sie die erforderlichen Voraussetzungen nach § 10 des Pflanzenschutzgesetzes erfüllen.

Darüber hinaus gilt für sämtliche Pflanzenschutzmittel, dass sie ohne Ausnahmegenehmigung nach § 6 Abs. 3 PflSchG ausschließlich nur auf gärtnerisch, landwirtschaftlich oder forstwirtschaftlich genutzten Flächen und nicht auf Nichtkulturflächen (z.B. Abstellflächen, Hofflächen, Befestigte Wege und Plätze usw.) und auch nicht unmittelbar an Gewässern  angewandt werden dürfen (§6 Absatz 2 PflSchG).

Quellenangabe:

BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT kurz (BVL) . Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenlos abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel.
Die Aktualisierung der Daten erfolgt monatlich.


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
Glyphosat 360 Referenzmittel Durano* 20 Liter

Glyphosat 360 TF RM Glyfos TF Classic 20 Liter

Unkrautvernichter zur Unkrautvernichtung, nichtselektives Unkrautvernich...


89,95 EUR
Grundpreis: 4,50 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Glyphosat 450 RM Roundup UltraMax* 5 Liter

Glyphosat 450 RM Roundup UltraMax* 5 Liter

ist ein nichtselektiver Unkrautvernichter (Totalherbizid) mit systemisch...


Simplex 1 Liter Dow Selektives Herbizid auf Wiesen und Weiden

Simplex 1 Liter Dow (100 g/l Fluroxypyr + 30 g/l Aminopyralid)

Selektives Herbizid auf Wiesen und Weiden Ampfer, Distel, Löwenzahn und ...


64,90 EUR
Grundpreis: 64,90 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorox Streugranulat 5 kg Spiess Urania

Vorox Streugranulat 5 kg Spiess Urania

Streumittel gegen einkeimblättrige Unkräuter, einschließlich Quecke, und...


45,49 EUR
Grundpreis: 9,10 EUR pro Kilogramm
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Ortiva 1 Liter Syngenta

Ortiva 1 Liter Syngenta

Fungizid zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Hopfen, Kartoffeln, Raps,...


69,95 EUR
Grundpreis: 69,95 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Actara 1 kg Syngenta

Actara 1 kg Syngenta

Insektizid zur Bekämpfung von beißenden und saugenden Insekten in Kartof...


220,15 EUR
Grundpreis: 220,15 EUR pro Kilogramm
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort: